Aquarell

"Man bewundert die Technik und ist von den Geheimnissen der Lichtwirkung fasziniert, die nur das Aquarell hervorzubringen vermag.

Im Vordergrund steht die Beherrschung von Wasser und Farbe, die unzählige Hell-Dunkelwerte hervorbringt.

Man entdeckt die strahlende Wirkung des Aussparens von Papierweiß und die Transparenz der sich überlagernden Farbschichten."

 

Dienstags

vormittags (10x)  von 09.30 bis 11.45 Uhr, ab dem 06.02.2024

nachmittags (10x) von 15.45 bis 18.00 Uhr, ab dem 06.02.2024

Mittwochs

vormittags (10x)  von 09.30 bis 11.45 Uhr, ab dem 07.02.2024

nachmittags (10x) von 15.45 bis 18.00 Uhr, ab dem 07.02.2024

 

Kursgebühr € 80,00

 

Aquarell Anfänger

Samstag (Einzelveranstaltung)

03.02.2024 von 14.00 bis 16.30 Uhr 

Kursgebühr € 25,00

 

 

Pastell

Samstags (Einzelveranstaltungen)

10.02./09.03./04.05./01.06.2024 von 13.00 bis 16.00 Uhr Kursgebühr jeweils € 20,--

  

Zeichnen

Samstags (Einzelveranstaltungen)

17.02./16.03./13.04./11.05.2024 von 14.00 bis 16.30 Uhr 

 

Kursgebühr jeweils € 25,--

 

 

Acryl

Wegen ihrer Vielseitigkeit und leichten Verarbeitung, kurzen Trocknungszeiten und fortwährender Übermalbarkeit, bietet diese Farbe gerade Einsteigern eine ideale Brücke zur Malerei. Von der Lasur (ähnlich dem Aquarell) bis hin zum pastosen Arbeiten (ähnlich der Ölmalerei)

- von "hauchdünn" bis "fingerdick" ist das Malen mit Acrylfarben möglich.

Der absolut unproblematische Umgang mit dieser Farbe wird auch jedem Einsteiger zu einem guten Ergebnis verhelfen.

Acryl ist ein Malmittel, dass Mut macht "es" doch einmal auszuprobieren - das malen -.

 

Montag abends (5x) von 18.30 bis 21.30 Uhr

Kurs 1  11.03./18.03./25.03./15.04./22.04.2024

Kurs II  05.02./12.02/19.02./26.02./04.03.2024

 

Donnerstag vormittags (5x) von 09.30 bis 12.30 Uhr

Kurs I   08.02./15.02./22.02./29.02./07.03.2024

Kurs II   14.03./21.03./18.04./25.04./02.05.2024

 

Kursgebühr € 55,00 zuzüglich Materialkosten (es kann aber auch eigenes Material mitgebracht werden)

 

 

 

 

 

 

Handlettering

Handlettering ist in aller Munde und Auge und eine tolle Form Buchstaben, Wörter und Sprüche kreativ und dekorativ in Szene zu setzen.

Man kennt es von schön gestalteten Kreidetafeln des Lieblingscafés, oder von aufwendigen Einladungs- und Glückwunschkarten.

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger und "fortgeschritten" Anfänger. Zunächst gibt es etwas Theorie und wir probieren den Umgang mit verschiedenen Stiften aus. Wir beginnen mit einfachen Schwung- und Strichübungen.

Das Lettering enthält durchaus auch einen künstlerischen Aspekt, sodass wunderschöne Karten, Notizblöcke und Bilder entstehen.

 

Samstags (Einzelveranstaltungen) 02.03./25.05.2024 von 14.00 bis 17.00 Uhr

 

Gerne können auch Gruppen gebucht werden!

Kursgebühr jeweils € 25.--

Workshop Beton

Beton kann man auf die unterschiedlichsten Arten verarbeiten und er kann nahezu jede Gestalt annehmen.

Selber etwas von Hand gestalten, ein paar Stunden weg vom Alltag. Gleichgesinnte kennenlernen, danach das eigene Werkstück mit nach Hause nehmen und Freude haben - das ist Genugtuung und Lebensfreude pur_.  Der Kurs wird auf drei Termine aufgeteilt. Am ersten Kurstag fertigen wir die Drahtkörper an, am zweiten gestalten wir den Drahtkörper mit Beton. Der dritte Termin ist vier Wochen später, damit die Werkstücke austrocknen können, um sie dann zu bemalen. 

 

Termine auf Anfrage

Gerne können Gruppen gebucht werden! Die Termine können auch individuell vereinbart werden

Termine: 1. Kurstag  20.04. oder 27.04.2024 von 15.00 bis ca. 17.00 anfertigen des Drahtkörpers

          2. Kurstag 08.05.oder 15.06.2024 von 15.00 bis ca. 19.00 bearbeiten und gestalten mit Beton 

          3. Kurstag Termin wird abgesprochen bis ca. 18.00 bemalen des Werkstücks

 

Kursgebühr € 150,00  enthalten sind sämtliche Materialien die für den Kurs benötigt werden,

                                Sie müssen nur für entsprechende Arbeitskleidung vorsorgen!

 

 

Alle Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet!

           Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich gerne anrufen, eine WhatsApp oder Mail schicken!

                     Telefon: 0160 8861185   E-Mail: info@atelier-aschhoff.de